Operative Restrukturierung

Eine operative Restrukturierung ist oftmals die Folge einer wirtschaftlichen Krisensituation, zum Beispiel einer Ertrags- oder Liquiditätskrise. Durch eine schnelle operative Restrukturierung gewinnen wir für unsere Kunden finanziellen Spielraum und Momentum (zurück).

Leistung

Zunächst verschaffen wir uns einen detaillierten Einblick in die Einnahmen- und Ausgabensituation und erarbeiten unternehmensunabhängige Prognosen. Ein besonderes Augenmerk richten wir dabei auf folgende Themen:

  • die Prüfung von Verträgen mit externen Dienstleistern auf Sinn und Ergebnisbeitrag,
  • die Identifikation von „low hanging fruits“ im Vertrieb sowie
  • die Identifikation von Einsparungspotentialen im Marketing (ineffiziente Marketingausgaben).

Nach diesem ersten Schritt, bei dem der Fokus der operativen Restrukturierung auf der raschen Umsetzbarkeit liegt, folgt in einem zweiten Schritt die Durchführung mittel- und langfristiger Maßnahmen, zum Beispiel

  • Änderungen am Produkt, die langfristig Kosten senken oder neue Vertriebs- und Marketingmaßnahmen ermöglichen,
  • der Aufbau neuer Produktbereiche, die auf dem bisherigen Kundenstamm und der thematischen Bindung aufbauen sowie
  • der Aufbau einer effizienteren Personalstruktur (Personalorganisation).

Durch den Aufbau neuer Produktbereiche heben wir Diversifikationspotentiale, die auf dem bisherigen Kundenstamm und der thematischen Bindung aufbauen. Zudem widmen wir uns in der Personalorganisation dem Aufbau einer effizienteren Personalstruktur.


Ergebnis

Mithilfe einer operativen Restrukturierung gelingt der Wiederaufbau von Liquiditätsreserven oder – im Falle einer Ertragskrise – die erfolgreiche Umsetzung eines Sanierungskonzeptes und der Wandel in ein profitables Unternehmen.


Beispiel aus der Praxis

wdp unterstützte einen führenden digitalen Direktvermittler von Finanzprodukten bei seiner operativen Restrukturierung.

Durch intensive Überprüfung, Neuverhandlung oder Kündigung nicht wertstiftender Dienstleistungsverträge konnten wir bereits im ersten Schritt die Liquiditätssituation des Unternehmens verbessern.

Durch den Aufbau eines lückenlosen Marketingcontrollings konnten die laufenden Marketingkosten – bei gleichzeitiger Steigerung des Umsatzes – zudem um mehr als 30 Prozent reduziert werden. Die Einführung des CRM-Systems Salesforce unterstützte den Aufbau einer effizienteren Personalorganisation. Heute dient das System als reguläre Entscheidungsvorlage bei operativen oder strategischen Fragestellungen.

Verwandte Leistungen

Change-Management

Die digitale Transformation erfordert oft tiefgreifende Veränderungen, die in viele Bereiche der Organisation hinein wirken und große Herausforderungen für alle Beteiligten mit sich bringen. Ein effizientes Change-Management ist daher unabdingbare Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung Ihrer Digitalstrategie. Wir helfen Ihrer Organisation, den Wandel erfolgreich zu gestalten.

Führungskräfteentwicklung

Führungskräfteentwicklung ist für uns die fachliche Weiterentwicklung des Managements, um die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung zu bewältigen. Führungskräfte können nur dann sinnvolle Entscheidungen treffen, wenn sie auf die Fragen der Digitalisierung eine Antwort kennen. Im Rahmen unserer Beratung machen wir Führungskräfte durch Wissen entscheidungsfähig.

Strategische Restrukturierung

Strategische Restrukturierung bedeutet für uns, die Auswirkungen der Digitalisierung gedanklich vorwegzunehmen und rechtzeitig zu reagieren. Dazu entwickeln wir für unsere Kunden oder einzelne strategische Geschäftsfelder (SGF) in nur 45 Tagen ein Konzept zur strategischen Restrukturierung.