Change-Management

Die digitale Transformation erfordert oft tiefgreifende Veränderungen, die in viele Bereiche der Organisation hineinwirken und große Herausforderungen für alle Beteiligten mit sich bringen. Ein effizientes Change-Management ist daher unabdingbare Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung Ihrer Digitalstrategie. Wir helfen Ihrer Organisation, den Wandel erfolgreich zu gestalten.

Leistung

Im ersten Schritt erfassen wir die vorhandenen Kompetenzen, Prozesse, Führungsstrukturen und Kommunikationswege Ihres digitalen Projekts oder Geschäftsmodells. So entwickeln wir ein realistisches Bild der aktuellen Situation als Ausgangslage des Veränderungsprozesses im Kontext der digitalen Transformation.

Auf Basis der bestehenden Organisation und gegenwärtigen Prozesse entwickeln wir in Abstimmung mit dem Management das konkrete Veränderungsvorhaben und definieren die notwendigen prozessualen oder organisatorischen Anpassungen. Dabei antizipieren und priorisieren wir die wesentlichen Prozessschritte und mögliche Widerstände.

Insbesondere stellen wir fest, welche Stakeholder in den Change-Management-Prozess eingebunden und überzeugt werden sollen, darunter Mitarbeiter, Führungskräfte, Gesellschafter sowie Partner und Kunden des Unternehmens.

Für die verschiedenen Zielgruppen entwickeln wir konkrete Kommunikationspakete, Schulungen und Teilprojekte.

Im Rahmen gemeinsamer Proofs of Concept ermöglichen wir den Stakeholdern objektivierbare eigene Erkenntnisse über die notwendigen Veränderungen. Dadurch beziehen wir sie nicht nur in den Entscheidungsprozess ein, sondern legen Skeptikern auch die Notwendigkeit der anstehenden Veränderung nahe und gewinnen sie als Multiplikatoren.

Ein wesentlicher Teil des Change-Managements besteht in der Konzeption eines strukturierten Organisations- und Entscheidungskonzeptes. Dazu entwickeln wir mit den Beteiligten Prozess- und Entscheidungsstrukturen, die vorhandene Kompetenzen optimal aufgreifen, gegebenenfalls ergänzen und so ein effektives und effizientes Ergebnis gewährleisten.

In einem konkreten Training on the Job weisen wir die beteiligten Mitarbeiter in ihre neuen Verantwortlichkeiten ein und stehen bei Anlaufschwierigkeiten als Ansprechpartner zur Verfügung. Am Ende des Prozesses steht eine reformierte und schlagkräftige Organisation, die auch den künftigen Veränderungsanforderungen des digitalen Transformationsprozesses effizient begegnen kann.


Ergebnis

Notwendige Veränderungen können mit möglichst wenig Widerstand, in time und in budget erfüllt werden. Ihr konkretes strategisches oder wirtschaftliches Vorhaben ist umfassend abgesichert.

Ihre Mitarbeiter tragen die beabsichtigte Veränderung mit: Mit unserer eigenen operativen Erfahrung und im Kontakt auf Augenhöhe holen wir auch Skeptiker ab und überzeugen sie, ohne sie zu überfahren. In den Proof-of-Concept-Teilprojekten erkennen Ihre Mitarbeiter, weshalb der neue Weg der bessere ist und werden so zu engagierten Mitstreitern der Veränderung. In der Folge werden die notwendigen Änderungen zuverlässig, zügig und nachhaltig wirksam umgesetzt.


Beispiel aus der Praxis

Für einen führenden deutschen Mittelständler im Agrarbereich übernahm wdp das Change-Management für dessen digitale Transformation. Dabei setzten wir eine zuvor erarbeitete organische und anorganische Strategie in Bezug auf digitale Geschäftsmodelle im Unternehmen um. Die Kernfragen des Kunden betrafen die konkrete Aufbauorganisation, Besetzung und Profilierung der Fach- und Führungspositionen, Entscheidungs- und Ablaufprozesse sowie die gesellschaftsrechtliche Ausgestaltung und Umsetzung.

Nach der Erhebung des organisatorischen und prozessualen Status quo entwickelten wir verschiedene Organisationmodelle als Best-Practice-Modelle und stellten diese mit ihren Vor- und Nachteilen bzw. den jeweils zu erwartenden Konsequenzen dem Management vor.

Innerhalb des präferierten Modells beschrieben wir einzelne Positionen/Bereiche ausführlich mit Aufgaben- und Kompetenzprofilen sowie für die Bereiche definierten Zielen. Nach einem fachlichen und methodischen Personal-Audit schlugen wir interne Besetzungen vor und definierten den Recruiting-Prozess für extern anzuwerbende Kräfte.

Nach einer Gremienentscheidung erarbeitete wdp einen Kommunikations- und Umsetzungsplan. Mithilfe konkreter Maßnahmen und Meilensteine führten wir die Verlagsmitarbeiter an die neue Organisation und die neuen Positionen heran. Dabei wurden für die verschiedenen Bereiche und Hierarchiestufen konkrete Aufgaben, Verantwortungen und Kompetenzen beschrieben und erläutert.

Aufgrund der frühzeitigen Identifikation der Schlüsselfiguren und der transparenten Kommunikation ließen sich die Mitarbeiter des Unternehmens von der Notwendigkeit der digitalen Transformation und der Veränderungen überzeugen und begleiteten die Umsetzungsprozesse konstruktiv. Der Change-Management-Prozess konnte daher schnell und wirksam durchgeführt werden.

Verwandte Leistungen

Digital Leadership

Wer die digitale Transformation erfolgreich meistern möchte, braucht „Digitale Leader“ mit umfangreicher digitaler Führungserfahrung. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Definition einer geeigneten Organisationsform, deren Umsetzung sowie der Rekrutierung und Schulung digitaler Führungskräfte.

Führungskräfteentwicklung

Führungskräfteentwicklung ist für uns die fachliche Weiterentwicklung des Managements, um die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung zu bewältigen. Führungskräfte können nur dann sinnvolle Entscheidungen treffen, wenn sie auf die Fragen der Digitalisierung eine Antwort kennen. Im Rahmen unserer Beratung machen wir Führungskräfte durch Wissen entscheidungsfähig.

Projektmanagement

Wer im Digitalgeschäft erfolgreich sein will, benötigt ein erfahrenes und effizientes Projektmanagement. Als versierte Digitalmanager helfen wir unseren Kunden, ihre Projekte innerhalb der geplanten Timings, Budgets und Qualitätserwartungen abzuschließen.