Digitale Marketing- und Vertriebsstrategie für mittelständisches Industrieunternehmen

Das Unternehmen mit Fokus auf B2B-Kunden hatte für den DACH-Raum ambitionierte Wachstumsziele definiert. wdp wurde beauftragt, eine passgenaue Digitalstrategie zu entwickeln, die auf den Umsatz einzahlt und somit das Wachstum stützt.

Herausforderung:

Unser Kunde war im digitalen Marketing und Vertrieb bisher noch relativ unerfahren. Eine der Hauptherausforderungen war deshalb, zunächst allen Stakeholdern ein Grundverständnis für die Funktionsweise und Rahmenparameter von digitalem Marketing mit anschließendem Offline-Vertrieb zu vermitteln.


Vorgehen:

Im ersten Schritt analysierte wdp, welche digitalen Marketing- und Vertriebstätigkeiten das Unternehmen bislang durchgeführt hatte und mit welchen Mitbewerbern es dabei konkurrierte. Ganz konkret wurde die digitale Reichweite aller bisherigen Maßnahmen im Bereich Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing und Social Media geprüft und im Anschluss mit dem Wettbewerb verglichen. Diese Informationen ermöglichten wdp eine Einordnung und Evaluierung der bisherigen digitalen Aktivitäten.

Es zeigte sich, dass die größten Wachstumspotentiale in der Leadgenerierung lagen, und zwar ganz spezifisch in der gezielten Ansprache von Endkunden. Hier waren bereits aggressive Maßnahmen direkter Wettbewerber und Lead-Wiederverkäufer sicht- und spürbar. Die Leads sollten intern qualifiziert und dann an den Fachhandel weitergegeben werden. Basierend auf dieser Erkenntnis konzipierte wdp eine Strategie und einen darauf ausgerichteten Maßnahmenplan.

Projektergebnis und Kundennutzen:

Der Kunde erhielt bei Projektende eine Strategieunterlage mit einer Reichweitenanalyse für den DACH-Raum, einer Liste konkreter, operativer Maßnahmen zur digitalen Leadgenerierung und darauf basierender Umsatzplanung. Zudem lieferte wdp Konzepte für den Leadgenerierungsprozess und das notwendige Controlling sowie konkrete Gestaltungsvorschläge für die benötigten Landeseiten. wdp wurde im Anschluss mit der Umsetzung der Strategie beauftragt.

Weitere Projekte