Interimsmanagement IT und Produktmanagement für einen Special-Interest-Verlag

Als Folgeauftrag einer Strategieempfehlung beauftragte ein renommierter Special-Interest Verlag wdp mit dem Interim-Management der Digitalabteilung. Hierbei sollte der zugehörige Bereich neu strukturiert und zukunftsfähig aufgestellt werden.

Herausforderung:

Zum Zeitpunkt des Auftrags war die digitale Führungsposition im Verlag unbesetzt. Innerhalb des Teams bestanden Abstimmungsschwierigkeiten zwischen IT und Redaktion sowie Unklarheiten bezüglich der anvisierten Ziele und Anforderungen. Insgesamt führten diese Voraussetzungen zu Ineffizienz in den Arbeitsprozessen und Unzufriedenheit bei den betroffenen Mitarbeitern.

Im Zuge der von der Geschäftsführung definierten Digitalstrategie sollte zudem ein komplexer Relaunch in einem sehr engen Zeitrahmen umgesetzt werden. Ohne eine klare Führung erschien dieses Vorhaben aussichtslos.


Vorgehen:

Die digitale Führungsvakanz wurde von wdp mit einem erfahrenen und fachlich versierten Interimsmanager besetzt. Unter dessen Leitung wurden die erforderlichen Grundprozesse eingeführt, um einen effektiven und strukturierten Ablauf der IT-Anforderungen zu gewährleisten. Insbesondere wurde auf Scrum-Prozesse umgestellt und ein funktionierendes Anforderungs- und Ticketing-System installiert. Auf der Basis dieser Prozesse wurde der anvisierte Relaunch erfolgreich durchgeführt.

Neben der operativen Teamleitung verantwortete der Interimsmanager erforderliche Personalmaßnahmen und erweiterte durch gezielte Neueinstellungen im IT-Team die Kompetenzen für zukunftsfähige Digitalprozesse. Mit dem Abschluss der Restrukturierung wurde ein neuer Leiter Digital eingestellt, der die Führung des Teams übernahm.

Projektergebnis und Kundennutzen:

Neben der erfolgreichen Betreuung der erforderlichen technischen Maßnahmen wurde durch das von wdp gestellte Interimsmanagement eine deutliche Erhöhung der Arbeitsproduktivität erzielt. Die Qualität der IT-Infrastruktur wurde sichtbar und anhaltend gesteigert, und zwar bei gleichzeitigen Kostensenkungen. Der geplante Relaunch wurde on time und on budget abgeschlossen und das neue Portal sowie die restrukturierte Abteilung erfolgreich an einen neuen Leiter Digital übergeben.

Weitere Projekte