Interimsmanagement und Optimierung des Verkaufstrichters für ein Special-Interest-Digitalportal

Als Folgeauftrag einer Strategieempfehlung beauftragte ein renommierter Special-Interest-Verlag wdp mit der interimistischen Leitung und Optimierung eines Digitalportals.

Dieses verfügte über ein starkes Markenimage, ließ jedoch wesentliche Reichweiten- und Conversionpotentiale ungenutzt. Daneben sollten das Pricing umgestellt und das Produktportfolio erweitert werden.

Herausforderung:

Im Kontext der Sortimentsumstellung stellte sich heraus, dass die notwendigen Detailanforderungen nicht mit dem veralteten IT-System umgesetzt werden konnten. Um die Sortimentsumstellung zu ermöglichen, mussten wir zunächst ein Refactoring alter Plattformkomponenten durchführen.


Vorgehen:

Um eine umfassende Optimierung des gesamten Conversion Funnels zu gewährleisten, analysierte wdp die bestehende Marketing-Struktur auf allen Ebenen.

Zur Steigerung der Portalreichweite installierten wir technische SEO-Lösungen und schulten die Redakteure in Suchmaschinenoptimierung. Anschließend optimierten wir das Usertracking und das Controlling der Werbeauslieferung, um den Erfolg einzelner Vermarktungsmaßnahmen messbar abzubilden.

Für die Frontend-Optimierung richteten wir A/B-Testings ein, aufgrund derer Klickzahlen und Abschlüsse festgehalten und auf das Zielpublikum hin optimiert werden konnten. Durch kontrollierte Veränderungen in Design und Usability konnte wdp die Conversion-Werte erheblich steigern.

Auf Basis vorangegangener Analysen entwickelte wdp die Feinspezifikation für das neue Preis- und Sortimentsmodell, welches wir im Anschluss an das Refactoring der IT-Plattform implementierten.

Für das Customer Relationship Management formulierte wdp anhand von Mitarbeiterinterviews und Analysen detaillierte Anforderungen. Auf dieser Basis bauten wir die entsprechenden CRM-Funktionen auf und integrierten sie in die digitale Plattform.

In einer Teilmigration des Frameworks skalierten wir zudem das Whitelabeling, so dass die Optimierungen der Plattform in den Verkaufsprodukten übernommen wurden.

Projektergebnis und Kundennutzen:

Der Kunde verfügte durch unsere Projektarbeit über optimierte Tracking- und Controllinginstrumente, die den Erfolg einzelner Marketingmaßnahmen präzise abbildeten.

Die Projektbearbeitung erfolgte innerhalb des Zeitplans, in vereinbarter Qualität und innerhalb des veranschlagten Budgets. Das Projekt befindet sich aktuell noch in der Umsetzung, es zeichnen sich jedoch bereits deutlich positive Tendenzen in der Reichweite, der Conversionrate und in der Kundenwertentwicklung ab.

Weitere Projekte