Restrukturierung und Interimsleitung Special-Interest-Verlagsgruppe

Aufgrund eines Strategie- und Führungswechsels bei einem führenden Magazinverlag mit verschiedenen Endkundentiteln übernahm wdp die Führung des kompletten Geschäftsbereiches Digitale Medien. Diese Führung beinhaltete neben der Organisation des Tagesgeschäfts und der Erreichung der Umsatzvorgaben v. a. die organisatorische Neustrukturierung des gesamten Bereiches und seiner Schnittstellen.

Herausforderung:

Bei laufendem Betrieb und inmitten einer Phase großer Veränderungen und auch Verunsicherung bei vielen Mitarbeitern des Kunden übernahm ein erfahrender Partner von wdp die Führungsverantwortung für den Geschäftsbereich des Kunden.

Die Herausforderung bestand darin, sowohl die strategischen Ziele durch die Restrukturierung anzugehen als auch die persönliche Führung eines mehrköpfigen Teams zu übernehmen und dabei Produktivität, Erfolg und Motivation entsprechend zu fördern.


Vorgehen:

wdp erzielte sowohl durch die Präsenz der Führungsfigur vor Ort als auch durch die Auswahl und den Aufbau weiterer wichtiger Dienstleister in Schlüsselpositionen schnell eine Stabilisierung der Situation. Durch die Aufnahme der Führung (Ziele, Aufgaben, Controlling), eine offene und zielgerichtete Kommunikation und die Zusammenarbeit mit den Kollegen vor Ort entstand ein belastbares Vertrauensverhältnis als Basis für den Wandel.

wdp ergänzte das Team durch Rekrutierung weiterer Mitarbeiter um wichtige Kompetenzen und konnte diese durch Vernetzung auf allen Ebenen (GF, Redaktion, IT, Gesellschafter) schnell wirksam werden lassen.

Projektergebnis und Kundennutzen:

In einer für den Kunden extrem schwierigen Situation übernahm wdp mit einem kleinen Beraterteam Verantwortung und konnte durch die Führung und Restrukturierung des Bereiches nach nur zehn Monaten eine funktionierende und erfolgreiche Organisation im Bereich Digitale Medien übergeben.

Besonders danken möchten wir wdp für die strategische Arbeit, die Restrukturierung sowie die interimistische Führung des Bereiches. Wir freuen uns, dass Sie uns weiterhin beratend zur Seite stehen.

Die Jahresplanwerte wurden erreicht, wichtige Stellen – inkl. der eigenen Führungsrolle – neu besetzt, wichtige Kennzahlen wie die Reichweitenentwicklung deutlich und nachhaltig verbessert sowie Prozesse optimiert.

So lag ein solides Fundament für die weitere Entwicklung und die Strategie des Bereiches vor. Die Motivation und Produktivität der Mitarbeiter konnte durch diese Perspektiven und Restrukturierung deutlich gesteigert werden.

Weitere Projekte