Geschäftsanalyse einer Unternehmensgruppe im Dienstleistungssektor

Im Rahmen einer Kreditrefinanzierung plante die Agenturgruppe, neue Kreditgeber an Bord zu holen. Aufgrund dessen benötigte das Unternehmen eine für branchenfremde Empfänger bzw. Banken übersichtliche und klare Darstellung der digitalen Geschäftsmodelle der einzelnen Agenturen.

Herausforderung:

Die Geschäftsmodelle waren inhaltlich und technisch für eine branchenfremde Zielgruppe nur schwer zu verstehen, da hier ein tiefgreifendes Verständnis für digitale Themengebiete wie beispielsweise Digitalstrategien, Social Advertising, Reichweitenmanagement, Content Marketing, Analytics-Lösungen oder auch Customer Experience vonnöten war. Die Herausforderung war, die Modelle innerhalb kürzester Zeit transparent zu machen und so einfach zu beschreiben, dass sie auch ohne Digitalexpertise klar nachvollziehbar waren.


Vorgehen:

Grundlage für die „Übersetzung“ stellte eine Management-Präsentation der Agenturgruppe dar, aus der wdp die wesentlichen Pfeiler der Geschäftsmodelle extrahierte. In Management-Interviews wurden offene Fragen zu den Strategien der einzelnen Unternehmen geklärt. Alle Erkenntnisse wurden anschließend bildhaft und mit konkreten Beispielen in eine strukturierte Übersicht überführt.

Projektergebnis und Kundennutzen:

Der Gruppe lag innerhalb weniger Tage ein nachvollziehbares Dokument vor, das ihnen die Ansprache von potentiellen Kreditgebern ermöglichte. Die Darstellung der Geschäftsmodelle wurde von der Zielgruppe klar verstanden, das Unternehmen konnte aufgrund dessen konkrete Verhandlungen zur Refinanzierung aufnehmen und erfolgreich abschließen.

Weitere Projekte